Support your local business - Gutscheine für den Fachhandel

Wir stellen drei einfache Tools vor, die den Verkauf von Gutscheinen ermöglichen

Im Folgenden zeigen wir 3 einfache Wege um Gutschein anzubieten - auch ohne einen bestehenden eigenen Webshop. Die Beispiele sind nach Komplexität der Einrichtung steigend angeordnet. Wir sind uns sicher, dass es noch viele weitere Option und Alternativen gibt. Diese vorgestellten Möglichkeiten finden wir persönlich sinnvoll müssen aber nicht unbedingt für jeden Fall passen. Prüfen Sie deshalb die Angebote eingehend ob Sie für Sie eine Alternative bieten.

Save You Locals

Diese Website ist die wahrscheinlich einfachste Art eigene Gutscheine zu generieren. Dazu benötigen Sie lediglich ein PayPal-Konto.

Ablauf:

  • Wenn Sie noch kein PayPal-Konto haben, legen Sie sich eines kostenlos an
  • Geben Sie die E-Mail Ihres PayPal-Kontos und den Geschäftsnamen im Formular an
  • Legen Sie die Bezeichnung den Wert des Gutscheins fest
  • Erstellen Sie den Gutschein-Link
  • Kommunizieren Sie den Link zu Ihren Kunden

Jeder Kunde, der den Link erhält kann darüber den Gutschein beziehen.

Vorteile:

  • Kostenlos
  • Kaum Aufwand
  • Sehr einfach zu handhaben

Nachteile:

  • Kunde benötigt PayPal-Konto
  • Es werden nur Links generiert

Link:

Save Your Locals

Kauf nebenan!

Wenn Sie einfach nur Gutscheine erhalten wollen, bietet sich ebenso Kauf nebenan! an:

Ablauf:

  • Sie tragen Ihr Gewerbe beim Anbieter ein und generieren einen Link.
  • Sie machen Ihre Kunden auf den Gutschein-Link bei Kauf nebenan! aufmerksam.
  • Die Kunden geben den gewünschten Betrag ein und erhalten einen Gutschein.
  • Sie bekommen den Betrag des Gutscheins sofort überwiesen.

Vorteile:

  • Kostenlos
  • Kaum Aufwand
  • Sehr einfach zu handhaben
  • Kauf nebenan! verdoppelt die Gutscheine bis (bis max. 500€ pro Gewerbe) solange bis der Verdopplungs-Topf von 500.000 € erschöpft ist.

Nachteile:

  • Kunde benötigt PayPal-Konto oder Kreditkarte
  • Es werden nur Links generiert

Link:

Kauf nebenan!

Geschenkgutschein.io

Prinzipiell können Sie fast jedes Ticketportal zu einem Gutscheinshop umbauen. Exemplarisch zeigen wir Ihnen das Tool von ticket.io.

Ablauf:

  • Legen Sie sich ein Konto bei ticket.io an.
  • Nutzen Sie die Videoanleitung. Das Backend ist nicht selbsterklärend.
  • Verteilen Sie den Link zu Ihrem Gutscheinshop an Ihre Kunden.

Über den Shop können nun Kunden Gutscheine kaufen. Diese sind dann im Nachgang bei Ihnen einzulösen. Um einen Gutschein nicht doppelt einzulösen, gibt es eine kostenlose Scan-App, mit der sich die Gutschein entwerten lassen (Ähnlich einer Einlasskontrolle in einem Konzert):

Vorteile:

  • Kostenloser Account
  • Relativ einfache Umsetzung
  • Viele Bezahlmöglichkeiten
  • Kostenlose App zum Scanen der Gutscheine
  • Gutscheine auch per Post versendbar

Nachteile:

  • Es fallen - wenn auch relativ geringe - Transaktionsgebühren an
  • Das Backend ist nicht wirklich auf Gutscheine ausgelegt

Link:

Geschenkgutscheine.io

JIMDO

Besteht noch kein eigener Webshop, haben SIedie Möglichkeit über JIMDO einen kleinen Shop einzurichten, der Gutscheine verkauft.

Ablauf:

  • Buchen Sie bis zum 30.04. das gewünschte Paket und geben Sie den Code "JIMDOHELP" während des Bezahlvorgangs ein.
  • Folgen Sie den Anweisungen und Anleitungen

Über den Shop können nun Kunden Gutscheine, Produkte und Dienstleistungen kaufen. Die Miete des Shops beträgt für ein Jahr 1€ pro Monat.

Vorteile:

  • Günstiges Angebot
  • Volle Kontrolle über den Shop
  • Volle Kontrolle über die Gutscheininhalte
  • Viele Designmöglichkeiten
  • Auch Verkauf von Produkten und Dienstleistungen möglich
  • Keine Transaktionsgebühren
  • Viele Bezahlmöglichkeiten

Nachteile:

  • Relativ großer Aufwand
  • Zeitlich begrenztes Angebot. Nach einem Jahr fallen die Standardgebühren an
  • Shop mit nur maximal 100 anlegbaren Produkten für UE-Fachhändler keine Langzeitlösung (da auch keine Anbindung an Warenwirtschaftssystem)
  • Nach Kündigung des Vertrags ist der Shop nicht mehr auffindbar und etwaige Verlinkungen ungültig

Link:

JIMDO-Hilfspaket

Sie haben noch Fragen zum derzeitigen Versand der Waren oder benötigen Unterstützung?

Wir helfen Ihnen gerne weiter unter:
02234 18150 oder
info@broemmelhaupt.de

Corona

Weitere Neuigkeiten

Öffnung der Ladengeschäfte: Was ist zu beachten?

Brömmelhaupt gibt einen Überblick auf Regelungen bei der Wiederöffnung der Ladenlokale in der Corona-Krise

ganze Nachricht lesen

Geänderte Erreichbarkeit des Außendienstes

Brömmelhaupt konzentriert aufgrund der Corona-Krise die Betreuung der Kunden im Außendienst auf die Vormittagsstunden

ganze Nachricht lesen

Google setzt My Business-Einträge auf "Vo­rüber­gehend ge­schlos­sen"

Google nutzt Informationen von Behörden und Regierungen um Geschäfte automatisch als geschlossen zu markieren

ganze Nachricht lesen